Media Robot Manager

Dieses Tool empfiehlt sich allen Praxen, die Ihren Patienten Befunde, Informationen und Bilddaten auf einer CD oder DVD zur Verfügung stellen. Der Media Robot Manager empfängt DICOM-Daten und brennt sie, mittels Rimage- oder Epson-Brennroboter, auf einen Rohling. Zudem kann das Medium nach dem Brennvorgang automatisch beschriftet oder mit einem vorab konfigurierten Layout versehen werden. Hierfür bieten sich an: Auszüge aus den DICOM-Daten, das Praxis-Logo, Anschrift etc.

Schnell und effizient

  • Schnelles und unkompliziertes Erstellen von
    Medien und Labels
  • Problemlose Übergabe von Patientendaten an andere
    Praxen oder Krankenhäuser
  • Zufriedene Patienten und Praxismitarbeiter durch
    verringerten Zeit- und Arbeitsaufwand
  • Einfaches Einlesen gebrannter CDs mittels Lite-Viewer
  • Verbesserter optimierter Workflow durch automatisiertes
    System und hohen Durchsatz
Einsatzgebiete
  • ambulante Praxen
  • Kliniken
  • Ambulanzen
  • Medizinische Versorgungszentren


Funktionen im Überblick

System
  • Benutzeroberfläche mit detaillierter Statusübersicht
  • Unbegrenzte Anzahl an integrierten Informatics VIEW Arbeitsplätzen
  • Unterstützung für eine Brennstation pro Lizenz
  • Unterstützt nahezu jede Modalität inkl. Radiologie, Nuklearmedizin, Ultraschall, Endoskopie usw.
  • Auftragsmanagement (Warteschlange für CD-Brennaufträge)
Medien brennen
  • Unterstützt folgende Medien: CD-R, CD-RW oder DVD±R, DVD±RW, DVD±DL
  • Mehrere Studien auf eine CD
  • Vollautomatisches CD- und DVD-brennen mit LAN
  • Kompatibel mit Rimage- und Epson-Brennrobotern
Label-Druck
  • Vollautomatischer Druckprozess
  • Flexibler Label-Editor (mit Rückgängig- und Wiederherstellen-Funktion)
  • Individuelle Gestaltung von CDs und DVDs (Patienten und Studieninformationen, Schriftgröße, Positionierung, Farbe, Schriftart)
CD/DVD VIEWER
  • Lite VIEWER in 12 verschiedenen Sprachen
  • Zoomen, schwenken, Messungen
  • Synchronisation mehrerer Serien
  • Drucken, Exportieren in Bildformate: BMP, TIFF und JPEG
  • Anzeige von strukturierten Reports
  • Anpassbare Kopfzeile auf Benutzeroberfläche
  • Exportieren in Videoformat AVI
  • Multimonitor-Unterstützung